Autor: Corinna Bittner

0

Die „gesunde“ Frau als Bild ihrer „gesunden“ Emanzipation

„Ein Bild weiblicher, gesunder Schönheit“, so unterschrieb die promovierte Ärztin Anna Fischer-Dückelmann die Somnambule – die Schlafwandlerin – von Sandor Jaray, die ihrer Abhandlung über „Das Geschlechtsleben des Weibes“ aus der Zeit um 1900 vorangestellt ist. Die weiße Plastik, für die der 1870 geborene Künstler 1899 ein Stipendium in Rom...

0

The (Im-)Possibility of putting yourself in someone else’s shoes

Die Idee, sich in eine andere Person hineinzuversetzen um ihre Erfahrungen zu verstehen ist eine alte, möglicherweise gar kulturübergreifende Vorstellung. Dass die englische Sprache für diese Form der menschlichen Empathie Schuhe als Symbol aufgreift, ist vermutlich kein Zufall. Schuhe sind Ausdruck unserer Individualität, sowohl als Prestigeobjekt und Schmuck als auch...